blog germany

“Die Bedürfnisse vieler sind wichtiger als die Bedürfnisse weniger oder eines einzigen”

Mit der Gesamthöhe von 217 Metern wird das Windrad SG-21 sicher das neue Wahrzeichen der Gemeinde. Aber auch die übrigen geplanten 7 WKA können sich zukünftig sehen lassen. Sicher zur Freude der Betreiber und zu Lasten der übrigen 9.000 Einwohner der Gemeinde Schlangen sowie zu Lasten von Natur, den gefiederten Bewohnern, den Grundstückspreisen, der Lebensqualität u.v.m.

An vorderster Front marschieren übrigens die Stadtwerke Lemgo, mit insgesamt 5 Anträgen auf Schlänger Hoheitsgebiet.

Zum FNP Vorspiel: Die juristische Panikmache gegenüber dem Rat entbehrt jeder Logik und dem gesunden Menschenverstand. Mr. Spock würde sich im Grab umdrehen. Am Ende siegt eine verlogene Taktik und der Bürger, der seine berechtigten Ängste bekundet hat, ist wieder der Dumme. Der Rat hatte die Hebel in der Hand und hat größtenteils nichts unternommen. Alles was von dieser Seite in nächster Zeit versucht wird schönzureden ist – mit Verlaub gesagt – schierer Blödsinn. Wo eine Wille ist, ist auch ein Weg. Oder man setzt sich bewusst über Volke’s Wille hinweg. Es ist einfach zum kotzen. Und ich wiederhole mich gerne: Guter Rat ist oftmals teuer. Als gewählte Vertreterinnen und Vertreter Man sollte es besser wie Mr. Spock halten: „Die Bedürfnisse vieler sind wichtiger als die Bedürfnisse weniger oder eines einzigen“.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

4 + 5 =